Selbstschutz

Selbstschutz Reiter Internetseite

 

 

 

 

 

 

 

 

Selbst Schutz Konzept ist:

Selbstschutzkonzept ist ein einfaches aber sehr effizientes Konzept, um Gefahren von sich und anderen abzuwenden und Extremsituationen möglichst gut zu überstehen.

Dabei hat die Handlungsfähigkeit in einer Extremsituation die primäre Rolle. Egal ob wir uns gegen Agressoren verteidigen müssen oder bei einem Autounfall möglicherweise Leben retten könnten, alles hängt von unserer mentalen psychischen und emotionalen Stabilität ab. Dieses System bietet die Möglichkeit zur Indikation von Persönlichen Potenzialen.

 

Fokus:

Unser Fokus liegt in diesem System zuerst auf Gewaltprävention und Schulung der Achtsamkeit. Weiterführend werden effiziente Techniken für den Verteidigungsfall in einer Notwehr oder Nothilfesituation  (Verteidigungsfall gegen einen oder mehrere Agressoren oder Hilfeleistung bei einem Übergriff auf andere Menschen) trainiert. Wir wollen handlungsfähig und standhaft in Extremsituationen sein ohne selbst zum Täter zu werden.

 

Konzept:

Das Konzept setzt sich aus vier Grundprinzipien zusammen:

  • Gefahr erkennen

  • Gefahr meiden

  • Handlungsfähig sein

  • Angemessen Handeln

 

 

Regelunterricht

Im Regelunterricht integrieren wir diese Grundprinzipien in Situatinstrainings und Techniktraining. ( siehe Unterrichtsplan)

 

Seminarbereich

Im Seminarbereich bauen wir auf vier Leveln auf. Jeder Level vertieft die Prinzipien des Vorherigen.Wir arbeiten mit vier Grundtechniken, welche sich in verschiedensten effizienten Selbstverteidungssystemen als sehr wirkungsvoll herhausgestellt haben. (siehe Semninarbereich)

 

Level 1

Rechtliche Situation in der SV

Was ist der eigene Raum ( Wohlfühlzone)

Vier Grundtechniken (Erlernen und Anwenden)

Der Agression des Gegners standhalten (Mental)

CS GAS wann und wie benutze ich es?

 

Level 2

Prinzipien der vier Grundtechniken vertiefen und ausbauen

Verteidungsfall gegen zwei Agressoren (aus der Angriffslinie entkommen)

Der Agression des Gegners standhalten (körperlich)

Lernen mit Kontakt umzugehen

Sich am Boden verteidigen

 

Level 3

Prinzipien der vier Grundtechniken vertiefen und weiter ausbauen

Verteidigungsfall gegen drei Agressoren

Mit emotionalem und psychischem Stress umgehen

Am Boden sicherer werden

 

Level 4

Nutzen von Alltagswaffen in der Notwehr oder Nothilfe

Rechtliche Situation bei der Nutzung von Waffen in der SV

Aufklärung von Wirkungsweisen von Alltagswaffen

Prinzipien der vorausgehenden Level mit Waffe nutzen

 

 

Wir behalten uns vor stichprobenartig Personen die sich für unsere Seminare interessieren nach einem polizeilichen Führungszeugnis zu fragen. Dies geschieht, um zu vermeiden das wir Menschen unterrichten vor denen wir uns später schutzen müssten. Haben Sie dafür bitte Verständis. Wir sind Menschen mit gutem Herzen und verurteilen jede Art von Gewalt. Handlungsfähig in einer Notwehrsituation zu sein bedeutet aber auch unter Umständen Gewalt anzuwenden. Das ist ein Zwiespalt den es solange gibt, wie es die Kriegskunst und deren Philosophie gibt. Das Kämpfen lernen um nicht mehr kämpfen zu müssen könnte eine Möglichkeit der persönlichen Entwicklung sein.

 

 

 

 

 

 

 

Copyright 2016 Dao Künste Design by Timo Fekete |